.

Initiativen

 

Gegenwärtig trägt der Verein drei Initiativen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die geisteswissenschaftlichen Forschungsergebnisse von Heinz Grill und Rudolf Steiner in ausgewählten Fachbereichen umzusetzen und weiterzuentwickeln. Sie sind von einzelnen Personen eigenständig initiert und organisiert und werden auf unserer Webseite auch von ihnen selber vorgestellt.

Die verschiedenen Veranstaltungen werden von Heinz Grill persönlich moderiert und die gewählten Themen im fachlichen Austausch mit den Teilnehmern gemeinsam ergründet und fortentwickelt. Bei Letzteren handelt es sich um ein internationales Publikum, wobei der grösste Teil der Personen aus dem deutschsprachigen Raum kommt.

DSC03419Durchgeführt werden die Veranstaltungen in Italien im südlichen Trentino nahe zum Gardasee, der in stattlicher Grösse die Po-Ebene mit den Alpen verbindet. Das Klima dieser Region ist durch die südliche Lage sehr mild. In Talnähe wachsen an den Hängen Zitronen, Feigen, Oliven und Trauben. In höheren Lagen findet sich eine artenreiche Alpenflora. Nicht ohne Grund pries schon Goethe die vielfältige Vegetation am nördlichen Gardasee. Durch ihren alpinen und mediterranen Charakter zieht die Region viele Kletterer, Wanderer und Mountainbiker an.

Bild: Blick von Ville del Monte aus auf das Dorf Tenno und dem Sarcatal mit dem nördlichen Gardasee